Fritz-Wunderlich-Weg (Teilstück)


--

Musik und Wege verbinden. So wurde auch der Name des berühmten Sängers Fritz Wunderlich für die Bezeichnung des Rad- und Wanderweges, der die Gemeinde Freisen und die Stadt Kusel verbindet, gewählt.
Der Waldparkplatz befindet sich, dem Hinweisschild "Fritz-Wunderlich-Weg" folgend, rechts hinter dem Rathaus am Ende der Asphaltstraße. Der Weg führt über die "Eiserne Brücke" rund um den Weiselberg. Mit ständig leichtem Gefälle ist der Weg auf einer gut befestigten alten Bahntrasse angelegt. Begleitet von wunderschönen Aussichten, erreicht man nach ca. 6 km das Ziel, die Talbrücke von Oberkirchen.
Ein herrlicher Panoramablick über Oberkirchen ist der Lohn für die Anstrengungen. Je nach Kondition kann die Wanderung auch weiter fortgesetzt werden.


Länge: 6 km (einfacher Weg)......................................... Link zur Gemeindewebsite

Start/Parken: Waldparkplatz

Begleitperson: für Rollstuhlfahrer empfohlen

Behindertentoilette: im Rathaus, während der Öffnungszeit

Pkw-Navigation: 66629 Freisen, Schulstraße 60 (Rathaus)
-
DOWNLOAD: GPX- und KML-Daten .... PDF zum Ausdrucken
-

EINKEHRMÖGLICHKEIT
-

SEHENSWÜRDIGKEITEN
Talbrücke Oberkirchen


Zum nächsten Weg

Zurück zur Liste